Root Server Anbieter

root Server anbieter

Welcher Root Server Anbieter ist der Richtige für mich?

Wenn Sie sich ein festes monatliches Budget gesetzt haben, können Sie mit unserem Preisvergleich generell schon einmal grob eingrenzen, welche Produkte und Root Server Anbieter in Frage kommen. Aber hier gilt wie immer, jeder Nutzer hat andere Ansprüche an seinen Server. In unserem Vergleich stellen wir Ihnen nur besten Root Server Anbieter Deutschlands vor, daher wurden viele Hoster von uns schon vorab auf Herz und Nieren geprüft. Die wichtigsten Punkte, die jeder Gute Anbieter Abdecken sollte, fassen wir hier noch einmal kurz für Sie zusammen.

  • Root Server Anbieter mit DDoS Protection

Öffentliche Server können jederzeit Ziel von Angriffen aus dem Internet werden. Über Bot Netze legen Angreifer so gesamte Webseiten und Services für eine unbestimmte Zeit lahm. Ein funktionierender DDoS Schutz sollte daher stets vom Server Anbieter gewährleistet sein.

  • Zahlungsmöglichkeiten und Kündigungsfristen

Fast alle Anbieter bieten die gängigsten Zahlungsmethoden an. PayPal, Lastschrift Verfahren, Sofort Überweisung, Kreditkarten und giroPay gehören heutzutage als Option zum Standard. Einige Game-server Anbieter bieten sogar an, Root Server per Prepaid Option zu kaufen. Hier wird der Server vorab für einen bestimmten Zeitraum bezahlt und nach Ablauf dieser Zeit, wieder automatisch gekündigt. Ansonsten müssen Sie sich bei festen Vertragslaufzeiten an die Kündigungsfristen der Root Server Anbieter halten, diese liegen in der Regel bei vier Wochen zum Vertragsende. Bei einigen Root Server Anbietern erhalten Sie sogar Geld-Zurück-Garantie, falls Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sein sollten.

  • Server Standort Deutschland

Größere Anbieter nutzen für Ihre Server eigene Rechenzentren in Deutschland. Dies hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen profitieren Sie von den direkten Anbindungen an die größten Netz Provider wie die Deutsche Telekom, Kabel Deutschland, Unitymedia oder Vodafone. Zum anderen unterliegen die Anbieter den deutschen Datenschutzgesetzen, wodurch Ihre Rechte entsprechend Geschützt werden. Bei Problemen können Sie sich zudem jederzeit sowohl Telefonisch als auch per Ticket an den Deutschsprachigen Support wenden.

  • Günstige Rootserver ergattern durch Aktionen und Gutscheine

Viele Anbieter bieten Vergünstigungen in Form von Neukunden Gutscheinen an. Diese reduzieren entweder einmal den Monatlichen Preis des Root Servers, lassen Einrichtungsgebühren entfallen oder ähnliches. Hier macht es Sinn, sich Regelmäßig über neue Gutschein und Rabatt Aktionen zu informieren. Diese Root Server Angebote sind leider meist zeitlich begrenzt, daher sollten Sie bei guten Aktionen nicht zu lange zögern.

  • Administration des Servers

Haben Sie sich dazu entschieden, Ihren Root Server selber zu verwalten, benötigen Sie entsprechende Grundkenntnisse in dem jeweiligen Betriebssystem. Ihr Server sollte stets Updates und Sicherheitspatches erhalten. Da Sie für Ihren Server verantwortlich sind, können Sie auch dafür belangt werden, wenn dieser durch Dritte für Illegale Zwecke genutzt wird. Daher raten wir Ihnen Dringend vor dem bestellen eines Servers, sich mit den Grundlegenden Sicherheitsvorkehrungen vertraut zu machen. Wenn Sie einen Fullmanaged Produkt nehmen, entfallen diese Probleme natürlich, da in diesem Fall, Fachleute des Root Server Anbieter die nötigen Sicherheitsproblem für Sie beheben und Ihre Server Software stets aktuell halten.